Das Herz-Denken und die Aura

Das Herz-Denken bezieht sich auf die energetisch-geistige Gestalt des Menschenwesens, nämlich der aus vier Wesensgliedern (»Leibern«) bestehenden Aura.  Diese basiert auf dem universalen Vier-Ebenen-Prinzip (1), aus dem sowohl die vier kosmischen Energien (in Steiners Geisteswissenschaft als die vier »Ätherarten« (2) bezeichnet) wie auch die vier irdischen Naturreiche entspringen.  Dieses Prinzip gilt selbstverständlich auch für die Denkweise des Herzens.  Das folgende Bild zeigt in diesem Sinne die Übereinstimmung der vier Wesensglieder der Aura mit den vier Ebenen des Herz-Denkens.  Die zunächst in der Aura als rein seelische Mitschwingung erlebten Gedankenwesen kommen als Herz-Gedanken ins Bewußtsein; diese Denk-Schwingungen sind es, die dann als Gedankenformen des Herz-Denkens graphisch auf den vier Ebenen aufgezeichnet werden.

 

Um ein in wahrhaftem Sinne moderner Mensch zu sein, dessen Bewußtsein die Grenzen des Sinnlichen überschreitet, ist es absolut unentbehrlich Gedankenarbeit und geistig-energetische Arbeit organisch miteinander zu verbinden, wie aus den folgenden Worten Steiners hervorgeht:

»Man kann gar nicht stark genug betonen, wie notwendig es ist, daß derjenige die ernste Gedankenarbeit auf sich nehme, der seine höheren Erkenntnisfähigkeiten ausbilden will.  Diese Betonung muß um so dringlicher sein, als viele Menschen, welche zum »Seher« werden wollen, diese ernste, entsagungsvolle Gedankenarbeit geradezu gering achten.  Sie sagen, das »Denken« kann mir doch nichts helfen; es kommt auf die »Empfindung«, das »Gefühl« oder ähnliches an.  Dem gegenüber muß gesagt werden, daß niemand im höheren Sinne, d. h. wahrhaft, ein »Seher« werden kann, der nicht vorher sich in das Gedankenleben eingearbeitet hat.« (3)

Die Code-X Studienausgabe will den interessierten Leser darin unterstützen.

 

Quellennachweis

1   GA 26  S. 99

2   GA 11  S. 112-118   GA 93 S. 176   GA 114  S. 148

3   GA 9    S. 174 

Die Entsprechung der Ebenen des Herz-Denkens mit den Wesensgliedern der Aura